Digitale Transformation

Editorial Design

D

DIGITALE TRANSFORMATION – LEADERSHIP MASTER THESIS

»Digitale Transformation und ihre Folgen für das Leadership – Der Productive Disruptor als Führungskraft der Moderne« ist eine von Andreas Stößel verfasste Master-Thesis.

Sie behandelt das Thema Leadership im Kontext der digitalen Transformation und stellt sich insbesondere der Frage, welche Führungskompetenzen benötigt werden, um sowohl den gesellschaftlichen als auch wirtschaftlichen Veränderungen als Führungskraft zu begegnen.

Allen voran junge Unternehmen, die heute in der Lage sind, ganze Märkte innerhalb kürzester Zeit disruptiv zu verändern, stellen etablierte Unternehmen und deren Leader vor zwei zentrale Herausforderungen: einerseits sich selbst und andererseits die eigene Organisation einem stetigen Lern- und Innovationsprozess zu unterziehen. 

Insbesondere werden in diesem Zusammenhang die Relevanz sozioemotionaler Intelligenz und digitaler Kompetenz im Leadership behandelt und dazu erforderliche Führungseigenschaften beschrieben. Das abschließende Kapitel widmet sich dem „Productive Disruptor” als Idealtyp moderner Führung.